Technische Details

Asymmetrisches Profil

Beim neuen ContiWinterContactTM TS 810 ermöglicht ein erhöhter Kanteneffekt im Mitten- und Innenbereich des Reifens einen deutlich besseren Grip auf Schnee.

Darüber hinaus besitzt das völlig neu entwickelte asymmetrische Profil 20% dickere Lamellen auf der Reifeninnenseite. Diese können wesentlich mehr Schnee aufnehmen und erhöhen durch eine verstärkte Schnee-Schnee-Reibung die Traktion.

Neuartiger Lamellenöffner

Innovative Lamellenöffner (Sipe Spacer) verhindern das Schließen der Lamellen bei Bodenkontakt. So wird die Schneeaufnahme um etwa 20% erhöht und dadurch Traktion und Seitenführung auf Schnee deutlich verbessert

Innovative Mischungstechnologie

Mit einem neuartigen Nässepolymer erreicht der neue ContiWinterContactTM TS 810 eine bessere Performance bei Nässe ohne Einbußen der Schnee-Eigenschaften. Hochaktiver Ruß in der Reifenmischung bringt spürbar mehr Fahrstabilität. Und durch reaktive Weichmacher in der Reifenmischung konnten Lebensdauer und Langzeitflexibilität der Lauffläche erhöht werden.

Profil für beste Nässeeigenschaften

Das maßgeschneiderte Profilkonzept sorgt für die guten Nässeeigenschaften der neuen ContiWinterContact-Reifen. Die Anzahl der umlaufenden Rillen, die bei Regenfahrten Nässe aufnehmen, ist der Reifenbreite angepasst, um der Aquaplaninggefahr entgegen zu wirken. Je nach der Reifenbreite hat der ContiWinterContactTM TS 810 drei bzw. vier (ab 225 mm Breite) Rillen.

Technologien

ContiSeal™ ist eine von Continental entwickelte Technologie zur Abdichtung einer beschädigten Reifenlauffläche. Im Falle des Eindringens von Fremdkörpern, wie z. B. Nägeln, ist ein sofortiger Reifenwechsel nicht erforderlich und die Einstichstelle wird abgedichtet, selbst wenn sich der Fremdkörper aus der Lauffäche löst. ContiSeal™ ist eine dickflüssige Dichtmittelschicht. Sie wird auf der Innenseite des Reifens im Bereich der Lauffläche aufgetragen. ContiSeal™ dichtet 80 % aller Reifenpannen ab und verringert somit das Risiko einer Reifenpanne. ContiSeal™-Reifen sind mit einem Symbol auf der Seitenwand gekennzeichnet und mit allen handelsüblichen Felgen kompatibel.

Tire with ContiSeal technology

SSR ist eine von Continental speziell für Niederquerschnittsreifen entwickelte Runflat-Technologie, die mit allen Standardfelgen kompatibel ist. Das SSR-Prinzip basiert auf einer selbsttragenden, verstärkten Seitenwand. Diese verhindert im Falle einer Reifenpanne, dass die Seitenwand zwischen Felge und Straße zusammengedrückt wird und der Reifen von der Felge rutscht. Dadurch wird ein Reserverad überflüssig. Der Verzicht auf ein Reserverad bedeutet eine Gewichtsreduzierung, was den Kraftstoffverbrauch verbessert. Außerdem werden bis zu 80 Liter freier Platz im Kofferraum gewonnen. Wir empfehlen die Montage von SSR-Reifen auf allen vier Rädern. Sie ist allerdings gesetzlich nicht vorgeschrieben. Eine Reparatur der SSR-Reifen ist nicht möglich.

Tire with SSR technology


Haben Sie noch Fragen?

Fragen Sie einfach.

Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen und unterstützen Sie mit unserem Expertenwissen über Reifen.




Händlersuche