01/07/2021 – Tour de France 2021 – Etape 6 – Tours / Chateauroux (160,6 km)
Tour de France

Ein spannendes Rennen durch Frankreich

Tour de France


Continental sponsert die Tour de France - das größte Radrennen der Welt - das seit 1903 jährlich in Frankreich stattfindet. Die internationale Plattform präsentiert Continental-Reifen in einem Hochleistungsumfeld auf dem jährlichen Höhepunkt des Radrennsports. Mehrere am Rennen teilnehmende Teams der World Tour setzen auf die handgefertigten Continental-Fahrradreifen aus Korbach in Hessen. Darüber hinaus stattet Continental die offiziellen Fahrzeuge mit speziell gebrandeten Autoreifen, dem PremiumContact 6, aus. Diese Reifen werden in Hannover entwickelt und in Sarreguemines, Frankreich, produziert. Zu Beginn der Radsportsaison werden die Reifen in der offiziellen Werkstatt der Tour de France in Evry montiert. Während des Rennens müssen sich die Autoreifen anspruchsvollen Bedingungen wie plötzlichen Wetterumschwüngen, verschiedenen Straßenbelägen sowie steilen Bergauf- und Bergabfahrten stellen.

Als Hauptpartner und Sponsor des "Stage Winners" überreichen wir jedem Etappensieger der Tour eine individuelle Medaille auf dem Podium für seine besondere Leistung. Viele der früheren Etappensieger haben immer wieder betont, dass es für sie ein lebensverändernder Moment war, den sie nie vergessen wird.

Die Route der Tour de France ist jedes Jahr anders. Aber oft sind Berge wie Alp d'Huez, Tourmalet, Mont Ventoux oder Galibier Teil des Rennens. Was jedes Jahr gesetzt ist, ist, dass die Radfahrer irgendwann Teile der Alpen und Pyrenäen durchqueren und mit einem großen Finale auf der berühmten Champs-Elysées in Paris enden. Die Tour de France startet jedoch nicht jedes Jahr in Frankreich: Der so genannte "Grand Depart" fand 2019 in Brüssel statt und wird 2022 in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ausgetragen. 

Die ersten drei Etappen der 109. Ausgabe der Tour de France werden in Dänemark ausgetragen, das damit das zehnte Land ist, in dem die Tour de France stattfindet. Das Rennen beginnt mit einem 13 km langen Einzelzeitfahren in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen, einer der fahrradfreundlichsten Städte der Welt. Zwei weitere flache Etappen finden in Dänemark statt, bevor es nach Frankreich geht.

Bei der Tour de France unterstützt Continental auch die Initiative Young Cadets mit Fahrradreifen und Fahrradausrüstung. Auf jeder Etappe können sich acht einheimische Fahrer einen Tag lang wie ein Profi fühlen, indem sie die ersten und letzten 30 Kilometer der Etappe nur wenige Stunden vor dem Peloton fahren.

Tour de France - Der Lebenszyklus eines Reifens

„Wir freuen uns, bei dem größten Radsportereignis der Welt eine wichtige Rolle zu übernehmen. Unsere Rolle als Etappensieg-Partner der Tour de France passt perfekt zu unserer Kernphilosophie der „Leidenschaft für den Sieg“. Wir freuen uns sehr darauf, mit unserer großen Auswahl an leistungsstarken Reifen zu dem Rennen beizutragen.“

Christian Kötz, Vorstandsmitglied

Tour de France 2021 - Hinter den Kulissen

Bildergalerie Highlights 2021

Das passiert gerade auf Social Media: