Sie sind derzeit auf unserer Switzerland (German) Website. Wir bieten Ihnen auch eine breite Palette von Produkten mit direktem Kundenservice in vielen Standorten weltweit.
All locations
Covert car

Feiern, dass man zur Familie gehört

Erstausrüstung: Werkseitig mit Continental-Reifen ausgestattet


Continental vertrauen

Die Liste der Kriterien für ein neues Auto, das auf den Markt kommt, ist endlos. Die Hersteller müssen unzählige Aspekte berücksichtigen, abstimmen und perfektionieren, bevor ihr neues Auto die gewünschte Wirkung erzielen kann.

Eine von vielen Entscheidungen, die sie treffen müssen, ist die Wahl der am besten geeigneten Reifen. Letztendlich ist die Entscheidung, welcher Reifenhersteller die Erstausrüstung des Fahrzeugs übernimmt, eine Entscheidung, die auf Vertrauen basiert. Vertrauen in die Sicherheit, aber auch Vertrauen in die Leistungsfähigkeit.

Für Continental ist der Aufbau von Vertrauen bei unseren Kunden und Partnern elementar, und unsere Geschichte als Erstausrüster spricht für sich. Immer wieder entscheiden sich Automobilhersteller für Continental-Reifen.

Batteriebetriebene Elektrofahrzeuge: Eine Continental-Erfolgsgeschichte


Wenn es um batteriebetriebene Elektrofahrzeuge geht, ist die Präsenz von Continental-Reifen als Erstausrüster auf globaler Ebene besonders bemerkenswert. Heute vertrauen neun der zehn umsatzstärksten OEM von Elektrofahrzeugen weltweit auf Continental-Reifen.

Auch unser großer Marktanteil in diesem Bereich steigt stetig, was ein Beleg für unsere Bemühungen in Sachen Nachhaltigkeit ist, die beispielsweise dadurch unterstrichen werden, dass jeder Reifen aus unserem aktuellen Produktportfolio für Elektrofahrzeuge geeignet ist.

Unser Engagement in Sachen Nachhaltigkeit bleibt in der Automobilindustrie nicht unbemerkt - es hat sich bei den weltweit führenden Herstellern längst herumgesprochen, dass wir den Trend zur Elektromobilität aktiv mitgestalten.

Continental-Reifen - Eine rundum bevorzugte Wahl


Welches Auto Sie auch immer fahren, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Sie bereits auf Continental-Reifen unterwegs sind. Autohersteller in Europa entscheiden sich bei mehr als 200 Modellen für unsere Produkte. Das macht uns zu einer bevorzugten Wahl der Automobilhersteller und bringt uns einen Vorsprung vor den meisten unserer Wettbewerber. Ganz gleich, welche Marke Ihr neues Auto ist, ob Sie von einem Kleinwagen auf einen SUV umsteigen, den Umstieg auf ein Elektrofahrzeug vollziehen oder endlich Ihr Traumauto in Empfang nehmen, die Hersteller wissen: Continental-Reifen stehen für zuverlässige Sicherheit.

Der Weg dorthin war nicht einfach: Von der Konzeptstudie bis zur Montage eines unserer Reifen an einem Neuwagen eines internationalen Herstellers vergehen durchschnittlich vier Jahre. In dieser Zeit entwickeln wir einen Reifen, der für das Automodell und das Land, in dem er auf den Markt kommt, am besten geeignet ist, und unterziehen ihn anschließend rund 100 internen Tests. Autokäufer wollen schließlich Reifen von höchster Qualität und vor allem höchster Sicherheit, die möglichst lange halten und ihnen lange Freude an ihrem neuen Auto bereiten.


3 Fragen an

Klaus Kreipe zur OE-Reifenentwicklung

Wenn Sie sich ein modernes Auto ansehen, sehen Sie ein perfekt integriertes Konzept, einschließlich der Reifen. Der richtige Reifensatz sorgt dafür, dass die Leistung eines Autos auf dem Papier auch tatsächlich auf die Straße übertragen wird. Die Zulassung als Erstausrüster durch die Automobilhersteller ist ein Zeichen für die außergewöhnliche Leistung und Qualität eines Produkts. Angesichts der ständig steigenden Anforderungen an neue Automodelle und der unaufhaltsamen technologischen Entwicklung stehen die Entwickler jedoch vor immer größeren Herausforderungen, die - um die Sache noch komplizierter zu machen - auch noch zwischen Ländern und Herstellern variieren. Klaus Kreipe, Vice President Key Account Management EMEA im Geschäftsbereich OE Passenger & Light Truck Tires bei Continental, erläutert die Bedeutung und Herausforderungen der OE-Reifenentwicklung.


Die Entwicklung von OE-Reifen ist ein sehr anspruchsvolles Geschäft. In welchem Stadium der Entwicklung eines Fahrzeugs setzen sich die Hersteller typischerweise mit Continental in Verbindung?

Lassen Sie es mich so sagen: Wenn wir eine Anfrage erhalten, haben wir normalerweise drei bis vier Jahre Zeit, um den idealen Reifen für ein neues Automodell zu entwickeln. Aber gerade jetzt haben wir zum Beispiel Anfragen zu Projekten, die in zwei Jahren abgeschlossen sein müssen. Die längeren Fristen ermöglichen es uns, die Anforderungen mehr als ausreichend zu erfüllen. Im besten Fall würden wir natürlich schon in der Konzeptphase einer Neuwagenentwicklung mitwirken. Das ist zwar nicht die Regel, aber es kommt vor.

Klaus Kreipe VP KAM OE

Was sind die wichtigsten Leistungsmerkmale, die ein Automobilhersteller von einem Reifenhersteller erwartet?

Sie unterscheiden sich von Land zu Land und auch von Autohersteller zu Autohersteller. Im Allgemeinen beziehen sich die Kernanforderungen auf die Sicherheit, die Verringerung des Rollwiderstands und die Erhöhung der Nachhaltigkeit, den Geräuschpegel im Innenraum und den Außenlärm - alles ohne Abstriche bei der Sicherheit. Auch die Anforderungen ändern sich im Laufe der Zeit, insbesondere in der heutigen Zeit, in der Nachhaltigkeit und Elektromobilität immer mehr in den Mittelpunkt rücken. Alles in allem geht es darum, die Grenzen in jede Richtung zu verschieben.

Wie stellt man sicher, dass ein neu entwickelter OE-Reifen die hohen Erwartungen der Automobilhersteller erfüllt?

Heute beginnt die Entwicklung eines OE-Reifens in vielen Fällen mit einer virtuellen Entwicklungsschleife. So können beispielsweise bestimmte Eigenschaften eines Reifens in unserem Fahrsimulator getestet werden. Das spart wertvolle Ressourcen und Zeit. Dennoch führen wir während und am Ende des Entwicklungsprozesses immer noch unzählige Tests durch, zunächst in den Labors und dann auf der Teststrecke. Ziel ist es, unsere Leistungsziele zu übertreffen, sei es bei der Geräuschentwicklung, dem Fahrverhalten oder dem Rollwiderstand. Auf die Tests unter Laborbedingungen folgen Testfahrten unter realen Bedingungen auf unseren Teststrecken. Jedes Team hat seine eigenen Testfahrer, die diese Aufgabe übernehmen und beurteilen, ob ein neu entwickelter Reifen auch auf der Straße gut funktioniert.


Safety Grafik

Entdecken Sie das große Angebot

von Continental Reifen

We’re making mobility cleaner, safer, more intelligent and affordable for everyone.