Sie sind derzeit auf unserer Global (German) Website. Wir bieten Ihnen auch eine breite Palette von Produkten mit direktem Kundenservice in vielen Standorten weltweit.
All locations

Bitte wählen ein Land aus, um das Produktangebot an Ihrem Standort anzuzeigen


Aktivitäten und Initiativen

Produktion


Luftaufnahme eines Produktionsstandorts mit Windrändern

Um unsere Reifen noch umweltfreundlicher zu produzieren, investieren wir in energie- und ressourceneffiziente sowie gleichzeitig emissionsarme Produktionsverfahren. Unsere Ambition ist eine klimaneutrale Produktion all unserer Reifen bis 2040.

Hierzu haben wir uns ehrgeizige Zwischenziele gesetzt:


Ambitionen bis 2025

  • Vollständige Einstellung der Nutzung von Kohle und Heizöl für die Dampferzeugung in unseren Reifenproduktionsstätten weltweit

Ambitionen bis 2030

  • 95 Prozent der an unseren weltweiten Reifenproduktionsstandorten anfallenden Abfälle wiederverwerten
  • Reudzierung des Abfalls um weitere 20 Prozent in unseren Reifenproduktionsstätten weltweit, auf Basis der Erzeugung von 2020
  • Senkung des Wasserverbrauchs um zusätzliche 50 Prozent im Vergleich zu 2020. An Standorten mit erhöhtem Wasserrisiko gelten entsprechend höhere Ziele
  • Senkung des Energieverbrauchs um zusätzliche 22 Prozent im Vergleich zu 2018 

Ambitionen bis 2040

  • 100 Prozent klimaneutrale Produktion all unserer Reifen

 

Schon heute übernimmt Continental branchenweit eine Vorreiterrolle, wenn es um die effiziente Nutzung von Wasser und Energie geht. Laut der Erhebung „Environmental Key Performance Indicators for Tire Manufacturing 2009-2019" des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD, 2020) verbraucht Continental bereits heute 55 Prozent weniger Wasser pro Tonne produzierter Reifen als der Branchendurchschnitt.

Seit Ende 2020 stammt der Strom, den wir für unsere Reifenproduktionsstätten weltweit einkaufen aus erneuerbaren Energien und ist klimaneutral. Hierfür werden Herkunftsnachweise in Übereinstimmung mit den Kriterien der RE100-Initiative bezogen. Um grünen Strom auch direkt vor Ort zu erzeugen, betreiben wir zusätzlich Photovoltaiksysteme in unseren Reifenfabriken.


Energieeffizient, Ressourceneffizient, Umweltfreundlich


Bis 2040 soll unsere Produktion klimaneutral sein. Das ist ein ambitioniertes Ziel, denn die Reifenproduktion erfordert große Mengen an Strom und Wärme.

Wir investieren daher in erheblichem Umfang in stetig verbesserte, innovative und ressourcenschonende Produktionsverfahren. Beispielsweise beziehen wir bereits seit 2020 unseren Strom an unseren Produktionsstandorten weltweit zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien (RE100).

Darüber hinaus wollen wir so viel erneuerbare Energie wie möglich vor Ort an unseren Reifenproduktionsstandorten generieren. Das trägt zu größtmöglicher Effizienz durch minimale Übertragungsverluste bei. Schon heute nutzen wir an vielen unserer Standorten weltweit eigene Photovoltaiksysteme zur Energieproduktion.

Viele Continental-Standorte leisten so heute einen entscheidenden Beitrag zur Erfüllung der Klimaschutzstrategie, die darauf ausgerichtet ist, über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg klimaneutral zu wirtschaften.

Green Operations